ehrenamtlich.de wurde eingestellt. Gute und aktuelle Informationen für Ihren Einstieg in das Ehrenamt finden sie hier:


Aktion Mensch betreibt die aktuell wohl umfangreichste Datenbank mit Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement.

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement betreibt eine Webseite mit vielfältigen Informationen rund um das Ehrenamt.




Die alten ehrenamtlich.de Inhalte finden sie noch für einige Wochen unten.








JuSt In tiMe - Jugendliche ud Studierende als Integrationsmentor_innen
"JuSt In tiMe" wird seit September 2012 von "Zukunft Bauen e.V" in Berlin umgesetzt. Unser Ziel ist, junge Menschen ab 12 Jahren, die vor kurzem nach Deutschland zugewandert sind, bei ihrem Ankommen zu unterstützen. Gesucht werden so wohl junge als auch erwachsene Berliner, die Lust und Interesse haben, über ca. 6 Monate 2-3 Stunden pro Woche einem jungen Neuzuwanderer/ einer jungen Neuzuwandererin als Mentor_in bei Seite zu stehen: Berlin zeigen, mit der lokalen Kultur vertraut machen, gemeinsamen Hobbys/Interessen folgen...Wir erwarten: Offenheit, interkulturelle Kompetenz. Wir bieten: Fachliche Unterstützung und Austausch, Workshops zu interkulturellen Themen, Nachweis über das ehrenamtliche Engagement. Kontakt: justintime@zukunftbauen.de oder (030)2219436115 oder 015731668670

Eingetragen am 15.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
MALARIA WEEK BERLIN 2013
Hei ihr Lieben,

Wir, die Hope Foundation, sind eine kline NGO, die seit 2001 Entwicklungs- und Hilfsaktionen durchführt. Einer unserer Schwerpunkte ist der Kampf gegen Malaria.
Im Rahmen unseres Projektes "Malaria Free Cameroon" organisieren wir zum diesjährigen Welt-Malaria-Tag die "Malaria Week Berlin" (25.04-28.04.2013). Eine Kampagne um Spenden zu sammeln, Aufmerksamkeit zu erlangen und um über die Infektionskrankheit aufzuklären.

Wie kannst Du uns unterstützen?
Um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen sind wir auf motivierte Hilfskräfte während den Veranstaltungen angewiesen!
Folgende Veranstaltungen werden durchgeführt:

- Podiumsdiskussion mit Experten am 25. April 2013
- “Electrokitos” Charity PartyS am 26./27. April 2013
- „Africa Malaria Cup“ Fußballturnier am 27. April 2013
- „Malarathon“ (Marathon) am 28. April 2013

An welchen Veranstaltungen Du mithelfen möchtest ist Dir überlassen. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter der MWB stehen selbstverständlich auf den Party-Gästelisten.

Anmeldung über:
https://docs.google.com/forms/d/1y8SUaGv-d_oTyWeHKMuxPl-WPdieY_tPdMM1m79K6ss/viewform


Wir freuen uns von Dir zu hören und auf die Zusammenarbeit.

Liebe Grüsse,

Die Hope Foundation e.V.

Eingetragen am 14.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
Begleitung für gelegentliche Spaziergänge
Sehr geehrte Ehrenamtliche,

ich suche im Auftrag eines 60 jährigen Herren, der gebürtiger Bulgare ist aber schon seit vielen Jahrzenten in Berlin lebt, eine gelegentliche Begleitung für Spaziergänge.

Der Herr ist schwerbehindert, hat aber vor allem starke Ängste alleine nach draussen zu gehen. Wir denken, dass er sehr von Bewegung und Gesprächen profitieren würde.

Bei Interesse würde ich den Kontakt herstellen und auch beim ersten Treffen dabei sein.

Herzlichen Dank!

Stefan Steiniger

Eingetragen am 11.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kontaktstelle PflegeEngagement- Besuchsdienst
Ihre Aufgabe ist der Besuch und die Begleitung von pflegebedürftigen Menschen in häuslicher Umgebung. Sie führen Aktivitäten nach individuellen Bedürfnissen z.B. vorlesen, Gespräche und ähnliches durch. Wir freuen uns auf Sie.

Eingetragen am 04.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kontaktstelle PflegeEngagement- Angehörigenbegleitung
Ihre Aufgabe ist als kompetenter Ansprechpartner pflegenden Angehörigen im Raum Hellersdorf- Marzahn zur Seite zu stehen. Sie sollten Freude am Umgang mit Menschen und Interesse an der Thematik ,,Pflegebedürftigkeit" mitbringen. Wir freuen uns auf Sie.

Eingetragen am 04.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kontaktstelle PflegeEngagement- Gruppenleitung
Wir suchen Personen die Interesse an der Unterstützung von Freizeit- oder Gesprächsgruppen im Raum Hellersdorf- Marzahn haben. Ihre Aufgaben sind Organisation, Moderation und Begleitung der Gruppenaktivitäten. Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 04.03.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kinderbegleiter gesucht
Einhorn gGmbH - Familienentlastender Dienst organisiert Freizeitangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung.

Wir suchen freiwillige Engagierte, die Lust haben, uns stundenweise zu unterstützen:

• Einzelbegleitung
• Gruppen (am Wochenende)
• Reisen (wochenweise in den Schulferien)

Du kannst Dich für einen oder mehrere Bereiche entscheiden. Art und Umfang Deines Engagements bestimmst Du selbst in Absprache mit uns.

Wir bieten Dir:
 fachliche Anleitung, Einarbeitung und Begleitung
 direkte Ansprechpartner
 Grund- bzw. Aufbaukurs „KinderbetreuerIn“ mit Zertifikat
 umfangreiches kostenloses Fortbildungsangebot
 Übungsleiterpauschale (bis 2100 € / Jahr)
 regelmäßige BetreuerInnen-Treffen
 Haftpflicht-/Unfallversicherung
 Bescheinigung über Deine Tätigkeit

Eingetragen am 19.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Begleitung für 81jährigen netten Herrn mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
Wir suchen eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in für die Einzelbetreuung eines netten 81jährigen Mannes mit geistiger Beeinträchtigung. Im Vordergrund steht die Begleitung zu externen kulturellen Veranstaltungen und bei Spaziergängen oder ein Cafébesuch mit anregenden Gesprächen. Haben Sie dafür 1mal in der Woche nachmittags ab 15.00 Uhr für ca. 1-2 Stunden Zeit? Haben Sie Interesse oder weitere Fragen? Dann melden Sie sich bitte! Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartner: Herr Schumacher, Tel. 030 47477 314
Email: HansReinhardSchumacher@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 19.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Hope Foundation sucht ehrenamtliche Mitarbeiter im Bereich Fundraising u. Eventmanagement.
Für 2012 sind einige Projekte geplant, um diese erfolgreich durchführen zu können brauchen wir professionelle Unterstützung.

Aufgaben:
- Planung von Projekten u. Events
- Akquise von Sponsoren
- Communication u. PR
- Fundraising (online, telefonisch, post, crowd etc.)
- Eventmarketing

Fähigkeiten:
- Erfahrung auf dem Gebiet Fundraising, Marketing, Eventmanagement, Kommunikation
- Kenntnisse im Bereich Corporate Social Responsibility (CSR)
- Zuverlässigkeit, Flexibilität u. Teamfähigkeit
- Sprachkenntnisse in Englisch und Deutsch

Bei Interesse schicken Sie uns einen Lebenslauf u. Motiavtionsschreiben an: Judith Ellfeldt

Eingetragen am 18.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche motivierte HelferInnen für Flohmarkt
Hope Foundation sucht engagierte und offene Menschen, die uns am Wochenende bei Aktionen auf dem Flohmarkt unterstützen möchten.
Hauptziel ist es verschiedene Sachen zu verkaufen und somit etwas Geld einzunehmen um einige unserer Kosten abzudecken.
Ihr seit lustig und habt Kommunikationstalent und Spaß am verkaufen auf dem Flohmarkt, dann meldet Euch einfach...

Bei Interesse kurze Mail an info@hope-found.org

Eingetragen am 18.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Project Connect
Wir suchen Ehrenamtliche die Zeit mit Pflegekindern verbringen möchten. Die Pflegekinder sind zwischen 3 und 18 Jahren alt und teilweise geistig oder körperlich behindert. Ziel des Einsatzes ist es, die Pflegeeltern zu entlasten und dem Kind den Kontakt zu einer weiteren Bezugsperson zu ermöglichen. Die Möglichkeiten, wie Sie mit den Pflegekindern Zeit verbringen können, sind vielfältig und reichen von Schulbegleitung, über gemeinsame Freizeitaktivitäten bis zur Gestaltung des Abendprogrammes. Sie sollten, Geduld, Bewegungsfreude und die Fähigkeit sich abzugrenzen, mitbringen. Es ist wichtig, dass Sie bereit sind an Seminaren und Gruppenabenden teilzunehmen, um sie gut auf ihre Aufgabe vorzubereiten bzw. gut zu begleiten. Der Zeitaufwand ist von Familie zu Familie unterschiedlich und besträgt zwischen 2 und 16 Stunden pro Woche.


Eingetragen am 14.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Altersgerechte Gymnastik für Senioren
Wer rastet, der rostet! Sie haben Freude an Bewegung und Kenntnisse in altersgerechter Gymnastik? Sie haben Geduld und es macht Ihnen Spaß, mit Senioren zusammen zu sein? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir, die Besucher einer Tagespflegestätte, würden uns über Menschen freuen, die uns 1 - 2mal pro Woche für ca. eine halbe Stunde bei altersgerechter Gymnastik anleiten. Sie helfen dadurch mit, uns beweglich zu erhalten und agil den Herbst unseres Leben genießen zu können. Wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Handarbeiten mit Senioren
Sie häkeln oder stricken gern? Sie machen gern Handarbeiten? Sie haben Geduld? Wir suchen ehrenamtliche Mitarbeiter, die hier in unserer Tagespflegestätte mit meist pflegebedürf-tigen älteren Menschen ca. 1mal pro Woche eine gemütliche Handarbeitsstunde durchführen. Von der Strickliesel über Topflappen und bis zum kuscheligen Schal – Ihrer Phantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt! Wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Tanzen für/mit Senioren
Sie tanzen gern? Sie haben Freude im Umgang mit älteren, meist hilfebedürftigen Menschen und/oder Freude an Auftritten vor Publikum? Dann kommen Sie zu uns! Wir suchen Ehren-amtliche, die mit Besuchern bzw. für Besucher unserer Tagespflegestätte tanzen. Über gemeinsames Tanzen ca. 1mal pro Woche oder eine Tanzdarbietung ca. 1mal im Monat würden sich unsere Senioren sehr freuen. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Musizieren mit/für Senioren
Sie singen gern? Oder Sie spielen ein Instrument? Sie haben Freude im Umgang mit älteren, meist hilfebedürftigen Menschen? Dann kommen Sie zu uns! Wir suchen Ehrenamtliche, die mit Besuchern bzw. für Besucher unserer Tagespflegestätte musizieren. Über gemeinsames Singen ca. 1mal pro Woche, über Instrumental- bzw. Gesangsvorträge ca. 1mal pro Monat oder über gemeinsam vorbereitete und durchgeführte musikalische Auftritte ca. 1mal im Quartal würden sich unsere Besucher sehr freuen. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin



Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Vorträge und Gesprächskreise für Senioren
Sie halten gern Vorträge? Oder Sie unterhalten sich gern? Dann kommen Sie zu uns! Wir, die Besucher der Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, suchen aufgeschlossene und freundliche Menschen, die uns ca. 1 - 2mal pro Monat für ca. 1 Stunde mit Vorträgen oder Ge-sprächskreisen zu verschiedenen Themen (z. B. die Geschichte Berlins/Berliner Kieze u. a.) erfreuen. Auch Gespräche mit Zeitzeugen würden unseren Lebensherbst sehr bereichern.
Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Gesellschaftsspiele mit Senioren
Sie haben Freude am Spielen? Es macht Ihnen Spaß, mit Senioren zusammen zu sein? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir, die Besucher einer Tagespflegestätte, würden uns über Menschen freuen, die 1 - 2mal pro Woche für ca. 1Stunde mit uns Gesellschaftsspiele spielen. Sie helfen dadurch mit, den Herbst unseres Leben zu vergolden. Wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kreative Gestaltung mit Senioren
Sie haben Freude, in gemeinschaftlicher Runde Ihrem Hobby nachzugehen? Sie haben eine frohe Ausstrahlung und Lust, mit Senioren kreativ tätig zu sein (z. B. Bilder zu malen, Seidenmalerei zu betreiben oder mit verschiedenen Materialien zu basteln)? Dann sind Sie bei uns in der Tagespflegestätte herzlich willkommen! Unsere Besucher sind vielseitig interessiert und würden sich über neue Ideen und Anregungen freuen. In gemeinsamer Runde kön-nen Sie dann ca. 1mal pro Woche für 1-2 Stunden Ihr Steckenpferd reiten. Es besteht die Möglichkeit, die Ergebnisse der Kreativgestaltung, insbesondere Bilder und Collagen, in unseren Räumen auszustellen. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Senioren vorlesen oder Geschichten erzählen
Sie haben Freude am Vorlesen oder am Erzählen? Wir, die Besucher der Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, suchen aufgeschlossene und freundliche Menschen, die uns ca. 1mal pro Woche für ca. 1 Stunde mit dem Vorlesen oder mit dem Erzählen von Geschichten erfreuen.
Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Senioren bei Spaziergängen und Ausflügen begleiten
Sie sind freundlich und aufgeschlossen? Sie haben Geduld? Es macht Ihnen Spaß, mit Senioren zusammen zu sein? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Ehrenamtliche, die unsere Besucher (zum Teil Rollstuhlfahrer/innen) ca. 1mal pro Woche für 1-2 Stunden bei Spa-ziergängen (nahe Umgebung) und/oder ca. 1mal im Monat bei Ausflügen begleiten (z. B. Rundfunkanstalt besichtigen). Wir freuen uns auf Sie! Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich bitte bei:
Katja Bajors Tel.: 030 499 066 50
E-Mail: stiftung@seniorenbetreuung-berlin.de
Einsatzort: Stiftung sinnvolle Lebensgestaltung im Alter Gmbh, Tagespflegestätte „Goldener Herbst“, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 11.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
wellcome - Praktische Hilfe nach der Geburt in Mitte
wellcome unterstützt junge Familien im ersten Lebensjahr eines Kindes durch Beratung und die Vermittlung ehrenamtlicher Helfer/innen. Diese besuchen über einen Zeitraum von ca. 3 Monaten 1-2x wöchentlich für 2-3 Stunden die Familien und helfen die neue Situation zu meistern. Sie fahren bspw. das Baby spazieren, damit die Mutter sich ausruhen kann, begleiten die Zwillingsmutter zum Kinderarzt oder holen das Geschwisterkind von der Kita ab. Erwartet werden Erfahrungen im Umgang mit Säuglingen und Kleinkindern sowie Zuverlässigkeit, Toleranz und Humor. wellcome bietet mit der Kontaktperson eine verlässliche, fachliche Begleitung. Es besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an Teamtreffen und Fortbildungen. Versicherungsschutz und Fahrtkostenerstattung sind selbstverständlich.

Eingetragen am 01.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
Englischnachhilfe im Familienförderzentrum Panke-Haus
Wir suchen ab 1.03.2013 eine Person, die unsere bereits bestehende Englischnachhilfegruppe mit SchülerInnen im Grundschulalter weiterführt.
Diese findet immer mittwochs von 16 bis 17:30 Uhr statt.
Bitte mailen Sie uns bei Interesse oder rufen Sie an unter 2219436 - 0

Eingetragen am 25.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
goldwert Berlin Friedrichshain
Ihre Zeit ist goldwert!
Sie können Familien mit Kindern von 1 bis ca. 6 Jahren unterstützen, indem Sie 1-2x/Woche mit ihnen spielen, sie von der Kita abholen, zum Sport o.ä. bringen oder zusammen Abendessen machen und die Eltern damit ein wenig entlasten. Der Einsatz ist zeitlich auf ca. 6-10 Monate begrenzt.
Wir suchen dringend Unterstützung und freuen uns über Ihre Mitarbeit!

Eingetragen am 21.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
wellcome Berlin- Friedrichshain
Praktische Hilfe nach der Geburt- wir suchen dringend Unterstützung

Die ehrenamtliche Mitarbeiterin kommt 1-2x/Woche für zwei bis drei Stunden zu den jungen Eltern nach Hause, um sie bei der Kinderbetreuung zu entlasten:
sie wacht über z.B.den Schlaf des Babys und spielt mit ihm, während sich die Mutter erholt, bringt das Geschwisterkind zum Kindergarten oder
sie unterstützt ganz praktisch.
Der Einsatz ist zeitlich auf ca. 3-4 Monate begrenzt.
Wir freuen uns sehr auf Sie!

Eingetragen am 21.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Musikalische Aktivitäten mit und für Senioren
Wir suchen ehrenamtliche „Animateure, Musiker und die, die es einmal werden wollen“ zur Unterstützung bei musikalischen Aktivitäten mit und für unsere BewohnerInnen.
Gemeinsam singen, musizieren ... oder üben, ausprobieren, erproben... für und mit unseren älteren BewohnerInnen

Einsatzorte: 10439 Berlin oder 10409 Berlin

Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail oder per Telefon an Frau Mildner Tel.: 030 - 42 84 47 11 09.

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 21.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
"Mahlzeitenversüßer" für Bewohner-Küchen
Wir suchen ehrenamtliche „Mahlzeitenversüßer“ zur Unterstützung bei den Mahlzeiten der Bewohner

Mögliche Tätigkeiten:
- Unterstützung bei der Ausgabe der Mahlzeiten
- Aufbacken von Brötchen
- Z.B. Teller verteilen, Getränke ausschenken
- Spülmaschine ein- und / oder ausräumen, Tische abwischen u.ä.
- Gespräche mit einzelnen Bewohnern bei den Mahlzeiten

Einsatzorte: 10439 Berlin oder 10409 Berlin-Prenzlauer Berg (Nähe Weißensee).

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mildner Tel. 030 - 42 84 47 11 09 oder per E-Mail.

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 21.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Kulinarische Helfer für Bewohner-Café gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche Helfer für Mittätigkeiten in Ihren Bewohner-Cafés.

Sie mögen den Service, finden Gastronomie reizvoll und sind gern mit älteren Menschen zusammen? Sie möchten sich engagieren, dabei mit anderen zusammen sein und älteren Menschen Gesellschaft leisten?

Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Einsatzorte: 10439 Berlin-Pankow und 10409 Berlin-Prenzlauer Berg (Nähe Weißensee).

Einsatzzeit: wochentags ca. 14-17 Uhr (z.Zt. donnerstags)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mildner: Tel.: 030 - 42 84 47 11 09
Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 18.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Erzähler & Zuhörer für Senioren gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche „Erzähler und Zuhörer“ zur individuellen Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnbereichen unserer Pflegeeinrichtungen.

Beschreibung der Tätigkeit:
Besuche der Bewohner/innen und Gespräche mit ihnen. Zuhören, erzählen, Zeit schenken, Abwechslung bieten, Vertrauen genießen, im Einzelkontakt oder in Kleingruppen.

Einsatzorte: 10439 Berlin und 10409 Berlin.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Milder Tel.: 030 - 42 84 47 11 09

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 18.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Zeitschenker für Gehörlose
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche "Zeitschenker" als individuelle Einzelbetreuungen für unsere gehörlosen Bewohnerinnen und Bewohner.

Beschreibung der Tätigkeit:
Besuche der Bewohner/innen und Gespräche in der Gebärdensprache mit ihnen. Zeit schenken, da sein, ihre Lebensweise kennenlernen, Abwechslung bieten, Verlässlichkeit zeigen, Vertrauen genießen...

Ja nach individuellem Wunsch: Begleitung bei Spaziergängen, Einkäufen, Arztterminen usw.

Einsatzort: 10409 Berlin-Prenzlauer Berg (Nähe Weißensee)

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Milder Tel.: 030 - 42 84 47 11 09

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 18.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Wir brauchen Sie dringend: Familien mit Säuglingen und Kleinkindern unterstützen
Familien mit Säuglingen und Kleinkindern 1x wöchentlich für drei bis vier Stunden unterstützen.
Das Projekt Känguru entlastet Familien in Krisensituationen, die in Berlin Mitte, Friedrichshain oder Kreuzberg wohnen. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiter werden von uns gut begleitet, sie arbeiten in einem sehr netten Team, sie werden geschult, erhalten nach Beendigung ihrer Tätigkeit ein Zertifikat und eine monatliche Aufwandsentschädigung von 15€.

„Das ist eine so dankbare Aufgabe. Wenn ich den kleinen Paul sehe, dann weiß ich, dass das Leben einen Sinn hat, es lohnt sich zu geben. Mein Großvater liegt im Krankenhaus, seit Wochen sehe ich, wie er abbaut, so ist das Leben. Aber wenn ich Paul sehe, wie er sich so entwickelt, was er alles so neues lernt, dann weiß ich, das Leben geht weiter. Es beginnt tagtäglich neu - von vorn. Und das möchte ich unterstützen, dass es gut läuft. Paul’s Mama ist alleinerziehend und z.Z. überfordert, aber mit meiner Hilfe kriegt sie den Alltag leichter hin.“ (Annemarie, eine ehrenamtliche Mitarbeiterin)

Wir freuen uns auf Sie. Tel: 030/36448448 oder kaenguru@koepjohann.de



Eingetragen am 16.01.2013 * Mehr Info * Kontakt
Hausaufgabenbetreuung
Das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Reinickendorf-Wittenau e.V. bietet eine Hausaufgabenhilfe an zwei Nachmittagen in der Woche an.

Hierfür suchen wir ehrenamtliche Mitarbeiter.

Aufgaben:
- Durchführung der Hausaufgabenhilfe montags und/oder donnerstags von 15:30 Uhr bis 18:30 Uhr für Kinder der Schuljahrgangsstufen 1 bis 6
- Vermittlung von schulischem Wissen
- Vermittlung von sozialen Kompetenzen
- Elternarbeit

Voraussetzungen:
- Pädagogische Fähigkeiten im Umgang mit Schülerinnen und Schülern
- Fachkenntnisse
- Kreativität und Einsatzfreude
- Erweitertes Führungszeugnis
- Zeitliche Flexibilität


Geplant ist die Unterstützung der Kinder in folgenden Schulfächern:
- Deutsch, Mathematik, Englisch und gerne auch in weiteren Fächern

Weitere Informationen erteilt Ihnen gerne Frau Reuner unter (030) 810 315-182 oder reunerk@drk-rdfwitt.de oder sozialarbeit@drk-rdfwitt.de

Bitte schicken Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an:

DRK Kreisverband Reinickendorf-Wittenau e.V.
z.Hd. Frau Reuner
Antonienstraße 50a
13403 Berlin
oder
reunerk@drk-rdfwitt.de

Wir freuen uns auf Sie!


Eingetragen am 17.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche Helfer
Das DRK Reinickendorf-Wittenau e.V. sucht ehrenamtliche Helfer für soziale Projekte im Bezirk Reinickendorf, wie z.B.
- Hausaufgabenbetreuung
- Seniorenprojekte
- Blutspendedienst

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 17.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Theatergruppe unterstützen
Können Sie sich vorstellen, uns beim Theaterspielen zu unterstützen? Wir, das sind 8 Men-schen mit geistiger Beeinträchtigung, die sich mittwochs alle 14 Tage (16.30 - 18.30 Uhr) treffen, um gemeinsam Stücke einzuüben, zu proben ... dazu brauchen wir Ihre Unterstüt-zung! Kleine Bühnenbilder bauen, die SchauspielerInnen schminken, auf die Bühne schicken - wenn Ihnen das Freude machen könnte, melden Sie sich bitte. Eigene Kinder sind willkommen und können auch mitspielen!
Ansprechpartner: Herr Schumacher, Tel. 030 47477 314
Email: HansReinhardSchumacher@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 13.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Wohnbereiche für Senioren verschönern
Durch den Wechsel der Jahreszeiten suchen wir tatkräftige und kreative Unterstützung! Wir würden uns freuen, wenn Sie monatlich etwa 2 Stunden gemeinsam mit uns und unseren BewohnerInnen den Wohnbereich verschönern und dekorieren helfen. Haben Sie Interesse, dann rufen Sie uns einfach an!
Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Freizeit gestalten mit Menschen mit geistiger Beeinträchtigung
Haben Sie Lust, Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung bei ihrer Freizeitgestaltung zu unterstützen? Wenn Sie tolle Menschen kennen lernen und dabei neue Sichtweisen erfahren wollen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Die Zeit wird individuell vereinbart. Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartner:
Herr Deile, Tel. 030 47477 377, Email: JoachimDeile@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Oslo,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Begleitung eines Herrn mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
Mögen Sie Spaziergänge, haben Sie Freude am Vorlesen oder halten Sie gern die Hand eines Anderen, als Zeichen, dass Sie da sind? Wir suchen für Herrn K., einem schwerst-mehrfach beeinträchtigten Menschen, eine/n ehrenamtliche/n Mitarbeiter/in, die/der Lust hat, ca. 2 Stunden wöchentlich mit ihm seine freie Zeit zu verbringen.
Ansprechpartner:
Herr Deile, Tel. 030 47477 377, Email: JoachimDeile@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Oslo, Wohngruppe 1, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Weibliche Begleitung für Herrn mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
71jähriger Herr sucht eine weibliche Begleitung für Spaziergänge, kleinere Ausflüge, Restaurantbesuche und Kaffeerunden an den Wochenenden für 2-3 Stunden.
Ansprechpartner:
Herr Deile, Tel. 030 47477 377, Email: JoachimDeile@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Oslo, Wohngruppe 2, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Tanztee-Veranstaltung für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung organisieren und begleiten
In unserem Fachbereich für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung in der Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen findet 1 mal monatlich an einem Sonntag ein Tanztee statt. Von 15 -17 Uhr treffen sich Bewohner/innen, um Kaffee zu trinken und zu tanzen. Der Charakter ist eher ruhiger als in einer Disco. Hätten Sie Freude daran, diesen Tanztee als Ehrenamtliche/r mit den MitarbeiterInnen zu gestalten und zu organisieren? Dann melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin:
Frau Lehmann, Tel. 030 47477 352, Email: MargotLehmann@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Lausanne,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Menschen mit geistiger Beeinträchtigung bei Ausflü-gen begleiten
Begleiten Sie uns auf Ausflügen?!
Menschen, die teilweise mimisch und gestisch kommunizieren, freuen sich auf Ihre Begleitung und Unterstützung an 1 oder 2 Tagen im Monat. Die Ausflüge führen uns zu den Gärten in Marzahn, dem Funkturm, dem Tierpark, …in und um Berlin …, an Orte, wo man sich wohl fühlt. Schön, aber keine Bedingung, wäre der Besitz eines Führerscheins (Klasse 3), um evtl. unsere Kleinbusse zu fahren.
Ansprechpartnerin:
Frau Lehmann, Tel. 030 47477 352, Email: MargotLehmann@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Lausanne,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Gedächtnistraining für Senioren anbieten
Interessieren Sie sich für Gedächtnistraining? Sind Sie kommunikativ? Haben Sie Freude am Kontakt mit Senioren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Ehrenamtliche, die eine bereits regelmäßig stattfindende Gedächtnistrainings-Gruppe mit Senioren in unserer Einrichtung für ältere Menschen mit Pflegebedarf übernehmen und weiterführen.
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Mit eigenem Hund mit einem älteren Menschen spazieren gehen
Sie haben einen Hund? Sie sind kommunikativ und gehen gern an die frische Luft? Sie haben Freude am Kontakt mit Senioren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen eine/n Eh-renamtliche/n, die/der mit ihrem/ seinem Hund regelmäßig ca. 1mal pro Woche jeweils für ca.1 Stunde mit einer Bewohnerin bzw. einem Bewohner unserer Einrichtung für ältere Menschen mit Pflegebedarf spazieren geht. Bei Interesse melden Sie sich bitte! Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin



Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Musik- und Singerunde für Senioren anbieten
Singen Sie gern? Oder spielen Sie gar ein Instrument? Haben Sie Freude am Kontakt mit Senioren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir, eine Gruppe von Senioren in einer Einrichtung für ältere Menschen mit Pflegebedarf, haben Freude an Musik. Wir suchen eine/n Ehrenamt-liche/n, die/der regelmäßig ca. 2mal pro Monat jeweils für ca.1-2 Stunden mit uns singt (gern auch mit instrumentaler Begleitung oder mit Unterstützung durch CD). Bei Interesse melden Sie sich bitte! Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Gymnastik-, Tanz- oder Bewegungsgruppe für Senioren anbieten
Haben Sie Freude am Kontakt mit Senioren? Machen Sie gern Gymnastik? Oder tanzen und bewegen Sie sich gern? Dann sind Sie bei uns richtig! Wer rastet, der rostet! Wir, eine Gruppe von Senioren in einer Einrichtung für ältere Menschen mit Pflegebedarf, haben Freude an Gymnastik und Bewegung und möchten außerdem unsere tänzerischen Fähigkeiten auffrischen. Dafür suchen wir Ehrenamtliche, die regelmäßig ca. 2mal pro Monat jeweils für ca.1-2 Stunde eine Gymnastik-, Tanz- und/oder Bewegungsgruppe anbieten. Die Anforderungen sollten nicht zu hoch sein, wir benötigen vor allem eine sichere, gelöste Atmosphäre, in der wir uns öffnen und ausprobieren können. Bei Interesse melden Sie sich bitte! Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Leserunde mit und für Senioren anbieten
Lesen Sie gern vor? Sind Sie kommunikativ? Haben Sie Freude am Kontakt mit Senioren? Dann sind Sie bei uns richtig! Wir suchen Ehrenamtliche, die regelmäßig ca. 2mal pro Monat jeweils für ca. 1- 2 Stunden eine Gruppe unserer Bewohner/innen (Einrichtung für ältere Menschen mit Pflegebedarf) mit einer Leserunde erfreuen und anregen. Bei Interesse melden Sie sich bitte! Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Freizeitbegleitung für vitale, unternehmungslustige 78jährige Frau mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
Sie gehen gerne spazieren und mögen Volksmusik und Schlager? Sie möchten bis zu 2 mal pro Woche jeweils 1 - 1,5 Stunden Ihrer wertvollen Zeit anderen anbieten? Sie sind über 40 Jahre alt und haben Lust, den Alltag einer impulsiven Frau dadurch zu bereichern, dass Sie sich mit ihr unterhalten, gemeinsam die Caféteria auf dem Stiftungsgelände besuchen und bei Angehörigenabenden für sie da sind? Dann freuen wir uns auf Sie und würden Sie gerne kennen lernen. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich einfach unter:
Ansprechpartnerin: Frau Lehmann, Tel. 030 47477 352
Email: MargotLehmann@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Lausanne, Wohngruppe 4, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Freizeitbegleiterin für 69jährige Frau mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
Sie lesen gerne vor? Sie möchten bis zu 2 mal pro Woche jeweils 1 - 1,5 Stunden Ihrer wert-vollen Zeit anderen anbieten? Sie sind über 40 Jahre alt und haben Lust, den Alltag einer etwas zurückgezogen lebenden Frau dadurch zu bereichern, dass Sie sich mit ihr unterhalten und ihr vorlesen? Dann freuen wir uns auf Sie und würden Sie gerne kennen lernen. Bei Interesse oder weiteren Fragen melden Sie sich einfach unter:
Ansprechpartnerin: Frau Lehmann, Tel. 030 47477 352
Email: MargotLehmann@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Lausanne, Wohngruppe 2, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Freizeitbegleiterin für kommunikative, fröhliche 72jährige Frau mit geistiger Beeinträchtigung gesucht!
Sie tauschen sich gerne mit anderen aus? Sie möchten 2 Stunden pro Woche Ihrer wertvollen Zeit anderen anbieten? Sie sind über 50 und haben Lust auf: gemeinsame Spaziergänge, Einkäufe in der näheren Umgebung oder gemütliches Kaffeetrinken? Dann freuen wir uns auf Sie und würden Sie gerne kennen lernen. Bei Interesse oder weiteren Fragen mel-den Sie sich einfach unter:
Ansprechpartnerin: Frau Lehmann, Tel. 030 47477 352
Email: MargotLehmann@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Lausanne, Wohngruppe 3, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Gesprächspartner für Herrn mit geistiger Beinträchtigung gesucht!
Haben Sie Interesse an interessanten Gesprächen über den Kochtopf hinaus?
46jähriger Herr mit geistiger Beeinträchtigung führt gerne Gespräche und mag es, gemeinsam zu kochen. Gesucht wird ein Herr im reiferen Alter, der bereit ist, 2 Stunden wöchentlich als Gesprächspartner für alle Fragen des Lebens zur Verfügung zu stehen. Toleranz und Empathie sind Voraussetzung. Haben Sie Interesse? Dann rufen Sie uns an.
Frau Reepel, Tel. 030 96244 109

Eingetragen am 12.12.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche Helfer für Berliner Weihnachtsmärkte gesucht
Wir suchen noch dringend freiwillige Helfer und Kuchenspender!
Die Hope Foundation wurde auf einige Weihnachtsmärkte eingeladen, um den Besuchern ihre Projekte vorzustellen. Daher sind wir auf der Suche nach motivierten Freiwilligen, die ein paar Stunden am Wochenende aufbringen können, um uns zu unterstützen beim Verkauf von Kuchen und Glühwein, Vorstellen unserer Projekte und Spenden sammeln.
Hier die verschiedenen Daten und Orte:

Weihnachtsmarkt am Opernpalais (noch nicht bekannt)
Weihnachtsmarkt Winterfeldtplatz (02.12.2012)
Rudower (08. 12 - 09.12.2012)
Weihnachtsmarkt Kulturbrauerei (15.12.2012)

Für diejenigen, die nicht anwesend sein können, uns aber trotzdem gerne unterstützen möchten: wir würden uns sehr über Eure Spenden in Form von Kuchen, Plätzchen und anderem freuen. Durch deren Verkauf können wir wieder Mittel für unsere Organisation sammeln.

Eingetragen am 20.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Zimmerpatin/Zimmerpate gesucht!
Macht es Ihnen Spaß, Räume zu verschönern? Unsere alten Menschen hier brauchen Unterstützung. Das Regal soll sortiert sein, die Häkeldecke soll ordentlich liegen, das Foto der Tochter soll an der richtigen Stelle stehen. Wenn Sie unseren BewohnerInnen helfen wollen, sich in ihren Zimmern wohl zu fühlen, werden Sie Zimmerpatin/ Zimmerpate. Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229, Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach, Wohnbereich 5 oder Wohnbereich 6, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Aquarien in Senioreneinrichtung betreuen
Die Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen sucht ehrenamtliche Mitarbeiter/innen für unsere 2 Aquarien. Viele unserer Bewohner/innen erfreuen sich an unseren kleinen Unterwasser-Welten. Deshalb suchen wir helfende Hände, die Lust haben, sich 1-2mal pro Monat unserer Aquarien anzunehmen und diese beispielsweise zu säubern. Wenn Sie interessiert sind, melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin: Frau Awad, Tel. 030 47477 229,
Email: HaniaAwad@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Günsbach,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 12.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Freizeit gestalten mit Menschen mit geistiger Beein-trächtigung
Haben Sie Lust, Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung bei ihrer Freizeitgestaltung zu unterstützen? Wenn Sie tolle Menschen kennen lernen und dabei neue Sichtweisen er-fahren wollen, dann sind Sie bei uns herzlich willkommen. Die Zeit wird individuell vereinbart. Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartner:
Herr Deile, Tel. 030 47477 377, Email: JoachimDeile@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte Oslo,
Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin



Eingetragen am 12.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Kochen mit Senioren
Sie sind geduldig und einfühlsam im Umgang mit älteren Menschen, kochen mit Lust und Leidenschaft, speziell gute alte „Hausmannskost“? Sie wohnen in Weißensee oder Umge-bung und haben 1mal wöchentlich, vielleicht auch samstags, 2 - 3 Stunden Tagesfreizeit? Die Bewohner/-innen eines Wohnbereichs unserer Einrichtung für Menschen mit Pflegebe-darf möchten in einer Kleingruppe kochen - einschließlich aller Vor- und Nachbereitungsar-beiten - und das Mittagessen dann auch gemeinsam in fröhlicher Runde verzehren. Dazu suchen wir Ihre ehrenamtliche Unterstützung! Alle in diesem Zusammenhang anfallenden Kosten übernehmen selbstverständlich wir. Außerdem bieten wir Ihnen u. a. Unfallversiche-rungsschutz und bei Bedarf Beteiligung an den Fahrkosten. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Sozialarbeiterin Frau Fuhlrott auf. Wir freuen uns auf Sie!
Ansprechpartnerin: Frau Fuhlrott, Tel. 030 96244 161, Email: ElkeFuhlrott@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Kaysersberg, Wohnbe-reich 3, Buschallee 89 B, 13088 Berlin


Eingetragen am 07.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Kleidung ausbessern, Knöpfe annähen oder Bügeln in einer Wohnstätte für Menschen mit geistiger Beein-trächtigung
Zur Unterstützung der Bewohnerinnen und Bewohner unserer Wohnstätte benötigen wir eine kreative Person, die 1 - 2mal pro Monat Kleidung ausbessern kann, Knöpfe annäht oder ein-fach bügelt. Wenn Sie gern hauswirtschaftliche Tätigkeiten dieser Art ausführen, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Bei Interesse melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin: Frau Fisinger, Tel. 030 484906 111,
Email: DanielaFisinger@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 30, 13156 Berlin


Eingetragen am 07.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Garten einer Wohnstätte für Menschen mit geistiger Beeinträchtigung pflegen und gestalten
Die Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz der Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen sucht Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren wollen. Für unseren Garten suchen wir liebevolle Hände, die diesen pflegen und weiter gestalten wollen. Bei Interesse melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin: Frau Fisinger, Tel. 030 484906 111,
Email: DanielaFisinger@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 30, 13156 Berlin


Eingetragen am 07.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
musikalische 40jährige Frau mit geistiger Beeinträchti-gung begleiten
Sie sind kontaktfreudig und haben Spaß am Singen? Oder spielen gar ein Instrument? Eine musikalische, 40jährige, geistig beeinträchtigte Bewohnerin unserer Wohnstätte würde sich über einen regelmäßigen Kontakt freuen. Die Zeiten können individuell vereinbart werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin: Frau Fisinger, Tel. 030 484906 111,
Email: DanielaFisinger@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 30, 13156 Berlin


Eingetragen am 07.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Plauschen und Singen mit drei Damen mit geistiger Beeinträchtigung
Drei Damen im Alter zwischen 50 und 68 Jahren sind gut gelaunt, wenn sie gemeinsam Mu-sik hören und dabei einen Plausch halten können. Nur manchmal verlieren sie den Faden und brauchen jemanden, der ihnen wieder auf die Sprünge hilft. Und jetzt kommen Sie ins Spiel: Sie verbreiten gern gute Laune und singen gern? Oder haben gar eine Plattensamm-lung mit alten Schlagern? Wenn Sie 1mal in der Woche für 1 - 2 Stunden Zeit und Lust ha-ben, melden Sie sich bitte!
Ansprechpartnerin: Frau Fisinger, Tel. 030 484906 111,
Email: DanielaFisinger@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Wohnstätte am Pastor-Niemöller-Platz, Hermann-Hesse-Straße 30, 13156 Berlin


Eingetragen am 07.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche NachhilfelehrerInnen für Wohnprojekt gesucht
Wir suchen dringend für einige Bewohnerinnen unseres Mädchenwohnprojektes "Lotte" NachhilfelehrerInnen für den Stoff der 10 und 11 Klasse Gymnasium für Mathe, Physik, Chemie, Englisch

Eingetragen am 02.11.2012 * Mehr Info * Kontakt
"Gesellschafter, Spieler & Aktive" für Senioren gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche Helfer zur Unterstützung der Gruppenangebote für unsere älteren BewohnerInnen.

Beschreibung der Tätigkeit:
- Unterstützung einzelner Senioren beim Durchführen der Tätigkeiten
- Kontakte und Gespräche anregen
- reden, zuhören, mitmachen, animieren
- auch Entwicklung von neuen Interessengruppen möglich

Einsatzorte: 10409 Berlin und 10439 Berlin

Wir freuen uns auf Sie!

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mildner Tel.: 030 - 42 84 47 11 09

Eingetragen am 22.10.2012 * Mehr Info * Kontakt
"Schunkler und Tänzer" für Senioren gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche „Schunkler und / oder Tänzer“ als Helfer bei den Veranstaltungen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner.

Beschreibung der Tätigkeit:
- Vorbereitung der Veranstaltung (Dekoration) und/oder
- Begleitung von BewohnerInnen zu den
Veranstaltungen
- BewohnerInnen vor Ort bei der Veranstaltung betreuen:
- Kaffee und Kuchen verteilen
- Getränke ausschenken
- Gespräche führen
- Gute Laune verbreiten, fröhlich sein, animieren…
- mit BewohnerInnen tanzen, schunkeln…

Einsatzorte: 10439 Berlin und 10409 Berlin

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mildner Tel.: 030 - 42 84 47 11 09 oder E-Mail

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 22.10.2012 * Mehr Info * Kontakt
Kulinarische Akteure für Senioren gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche „Kulinarische Akteure“ zur Unterstützung bei der „genussorientierten“ Freizeitgestaltung gemeinsam mit unseren Bewohnern.

Angebot von kulinarischen Aktivitäten in den Wohnküchen für einzelne Bewohner oder kleine Bewohnergruppen, je nach Interesse, Erfahrung, Zutrauen und Schwerpunkt

Der Kreativität sind – fast - keine Grenzen gesetzt!

Einsatzort: 10439 Berlin

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Mildner Tel.: 030- 42 84 47 11 09

Wir freuen uns auf Sie!


Eingetragen am 22.10.2012 * Mehr Info * Kontakt
Erzähler & Zuhörer für Senioren gesucht
Die Seniorenstiftung Prenzlauer Berg sucht ehrenamtliche „Erzähler und Zuhörer“ zur individuellen Betreuung unserer Bewohnerinnen und Bewohner in den Wohnbereichen unserer Pflegeeinrichtungen.

Beschreibung der Tätigkeit:
Besuche der Bewohner/innen und Gespräche mit ihnen. Zuhören, erzählen, Zeit schenken, Abwechslung bieten, Vertrauen genießen, im Einzelkontakt oder in Kleingruppen.

Einsatzorte: 10439 Berlin und 10409 Berlin.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Frau Milder Tel.: 030 - 42 84 47 11 09

Wir freuen uns auf Sie!

Eingetragen am 22.10.2012 * Mehr Info * Kontakt
Lernen was Spaß macht - Ehrenamt in der Jugendarbeit
Der Jugendclub Zwergenhöhle in Berlin Lichtenberg/Viktoriastadt in der Spittastrasse 40 sucht verschiedenste freizeitpädagogische Angebote für (vorrangig männliche) Jugendliche im Alter von 15 - 25 Jahren. Dabei ist der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Sport (Boxen, Chinesische Kampfkunst, Selbtverteidigung, Parcour, etc.), Tanz( Breakdance, Stepdance, Cheerleading,...)Musik (HipHop, Schlagzeug + weitere Instrumente, Beatboxing...), Kunst, Kochen,... uvm.
Für 1 - 2 Stunden würden sich die Jugendlichen über ein monatliches oder wöchentliches Angebot sehr freuen. Bei Interesse gerne per Mail: zwergenhoehle@sozdia.de oder Telefon: 030-577979930 bei uns melden!

Mit Spaß an der Sache - Lernen durch Begeisterung - Wir freuen uns auf Sie und Euch!

Eingetragen am 12.10.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche Mitarbeiter/in für Websitegestaltung gesucht !
Wir suchen jemanden für die Flyer-und Websitegestaltung für "Soziale-Kulturelle Initiative" e. V.
Du solltest flexible sein und Freude an ehrenamtliche Arbeit haben...

Eingetragen am 20.09.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht!
Wer unterstützt unser Team bei der Betreuung des Museums "Zimmermeister Brunzel baut ein Wohnhaus. Bauen und Wohnen in Prenzlauer Berg um 1900"? Interessenten bitte unter 030 - 4452321 melden.

Eingetragen am 20.09.2012 * Mehr Info * Kontakt
TV-Redaktion Draufsicht
Gemeinsam mit jungen Engagierten gestaltet SODI die entwicklungspolitische TV-Magazinsendung Draufsicht (http://entwickler-netz.de/draufsicht/). Draufsicht wird regelmäßig auf ALEX Offener Kanal Berlin ausgestrahlt und steht danach Online zur Verfügung ((http://www.youtube.com/user/draufsichtable). Für das Redaktionsteam suchen wir Verstärkung von:

- RedakteurInnen
- ReporterInnen
- Kameramenschen
- CutterInnen

Wir treffen uns regelmäßig zur Redaktionssitzung (ca. alle 2 Wochen), produzieren eigenverantwortlich Beiträge in Kleinteams und drehen gemeinsam die Sendungsmoderation alle zwei Monate.

Vorkenntnisse in Beitragsgestaltung oder Technik sind von Vorteil, aber kein Muss, da der ALEX OKB kostenlose Schulungen in Beitragsgestaltung, Interview- und Kameraführung und digitalem Schnitt anbietet.

Eingetragen am 17.09.2012 * Mehr Info * Kontakt
Nachhilfelehrer/in
In unserer Begegnungsstätte bieten wir Nachhilfe für sozial schwache Familien an. Die Schüler/innen sind in der 2.-8. Klasse und haben hauptsächlich Bedarf in Deutsch, Mathe, Englisch, aber auch andere Fächer kommen vor. Den zeitlichen Umfang für Ihre ehrenamtliche Tätigkeit bestimmen Sie. Näheres zu Träger und unserem Projekt sehen Sie unter www.alteschmiede.firmaris.de

Eingetragen am 11.09.2012 * Mehr Info * Kontakt
ehrenamtliche Helfer für Familienveranstaltung "Barfuß für Afrika"
Der Hope Foundation e.V. sucht für die kommende Charity-Veranstaltung "Barfuß für Afrika" engagierte Helfer für die Flyer- und Posterverteilung, Kinderbereich (Malen, Spielen, Gesicht bemalen) und für alle anderen anfallenden Arbeiten (Einlass, Verkauf...).
Wer Lust und Zeit hat uns Anfang September für die Vorbereitungen und am 09.09.2012 bei der Veranstaltung zu helfen, schreibt einfach eine Mail an: info@hope-found.org oder judith@hope-found.org

Eingetragen am 21.08.2012 * Mehr Info * Kontakt
ehrenamtlichen Grafikdesigner oder Webdesigner für Hilfsorganisation gesucht
Hope Foundation sucht für die Gestaltung von Postern, Flyern, Bildbearbeitung und Informationsmaterial einen Grafikdesigner.Weiterhin suchen wir für unsere Webseiten jemanden, der Spaß am gestalten und aufbauen von Webseiten hat.

Bei Interesse schreiben Sie uns eine Mail an info@hope-found.org

Eingetragen am 02.08.2012 * Mehr Info * Kontakt
Koch / Köchin für samstags gesucht
Koch/Köchin gesucht
Für unser alkoholfreies Café Q43 in Tempelhof suchen wir eine zuverlässige, ehrenamtlich Unterstützung.
Um unseren Mittagstisch am Samstag weiterhin anbieten zu können, benötigen wir einen neuen Koch bzw. eine neue Köchin. Unser eingespieltes Mitarbeiterteam sucht einen Koch, der nicht nur die Suppe abschmeckt, sondern auch „die Mütze auf hat“.
Für weitere Fragen rufen Sie bitte direkt in unserem Café an: 030-70767311. Ihre Ansprechpartner vor Ort sind Herr Klingenbach bzw. Herr Hünichen (wochentags zwischen 13.00 – 18.00Uhr).


Eingetragen am 21.06.2012 * Mehr Info * Kontakt
PR-Mitarbeit für ärztliche Hilfsorganisation in Berlin
Für die Unterstützung bei der PR- Tätigkeit suchen wir auf Stundenbasis (ca. 15 Stunden im Monat) für die Organisatio PLACET eine(n) PR- Assistent (In).
PLACET ist ein von Ärzten gegründeter gemeinnütziger Verein, der Terroropfern aus der ganzen Welt in Deutschland kostenlos plastisch- chirurgische Hilfe zukommen lässt.
Beginn: Gerne ab Juli 2012
Der/die PR Assistent(In) sollte idealerweise auch über gute Kontakte zu Printmedien verfügen.

Dies ist die Website der Stiftung:
http://www.placet-berlin.de/


Kontakt:
Beatrice Tillmann
(siehe Link "Kontakt")

oder

Prof. Dr. Frank W. Peter
med@placet-berlin.de






Eingetragen am 19.06.2012 * Mehr Info * Kontakt
„Gute Seele“ für FamilienLaden Adlershof gesucht
Für den FamilienLaden Adlershof (FamLa) suchen wir ab September 2012 ehrenamtliche UnterstützerInnen - "gute Seelen". Besonders für unsere wöchentlich stattfindende Krabbelgruppe wünschen wir uns eine engagierte Person, die Freude am Umgang mit jungen Eltern und Kindern hat und die Lust hat, eine offene Gruppe zu gestalten: die wöchentlichen Treffen vorbereiten, eine behagliche Atmosphäre schaffen, mit einem freundlichen Wort und einem aufmerksamen Blick für Mütter und Kinder da sein und am Ende das Aufräumen organisieren.

Auch für neue Familienangebote, z.B. Informations-, Bildungsveranstaltungen oder Beratungen sind UnterstützerInnen willkommen. Wir freuen uns, wenn Sie Ihre eigenen Ideen im FamLa umsetzen und sich ehrenamtlich einbringen möchten.

Was wir uns wünschen:
• Freude am lebhaften Treiben in einer großen Runde mit kleinen Kindern
• Verbindlichkeit, Verlässlichkeit, Freundlichkeit und Freude, an unseren Angeboten mitzuwirken
• Bereitschaft, sich mit den Zielen und der Arbeitsweise des FamLa vertraut zu machen
• Organisationstalent

Was wir Ihnen bieten:
• Enge Zusammenarbeit mit der Projektleitung und -koordination
• Termine bzw. Einsatz nach Absprache
• Nachweis über Ihre Tätigkeit im Rahmen des Projektes
• Unfallversicherung

Wenn Sie Interesse an der Tätigkeit haben, wenden Sie sich bitte an:
Daniela Durben
Leiterin Kita Knirpsenland
Tel.: 030 - 67 74 393
E-Mail: kita-radicke@dasi-berlin-ast.de


Eingetragen am 18.06.2012 * Mehr Info * Kontakt
Betreuung von Pflegekindern
Wir suchen dich!
Hast du Lust mit Kindern zusammenzuarbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir sind das Projekt Connect und suchen engagierte Ehrenamtliche für die Betreuung von Pflegekindern.
Dir wird die Möglichkeit geboten an spannenden Seminaren teilzunehmen, die dich auf die besondere Lebenssituation von Pflegekindern vorbereiten.
Für dein Engagement erhältst du eine Aufwandsentschädigung.
Ziel des Projektes ist es, Pflegekinder zu unterstützen und zu fördern sowie die Pflegefamilien zu entlasten.
Wenn du Interesse hast, dann melde dich doch unter der Nummer 030/79788222-40.

Eingetragen am 06.06.2012 * Mehr Info * Kontakt
Volunteer for a Greek nature conservation organisation
WORK AS A VOLUNTEER ON A GREEK ISLAND

Archipelagos is an environmental NGO based on the beautiful Greek islands of Samos, Ikaria and Fourni in the Eastern Aegean Sea. It aims to further the protection of the rich yet threatened marine and terrestrial environment of this stunning corner of the Mediterranean. Every year, numerous students and young adults from different backgrounds join the activities of Archipelagos, either as part of their studies or quite simply because they would like to volunteer for a nature conservation organisation and live on a Greek island for a few months.

Volunteers pick a project based on their personal interest and experience. They can either opt for a more scientific project and join our team of marine and terrestrial biologists, or choose to get a more hands-on type of experience. The possibilities are endless! Previous projects have typically been in the fields of marine or terrestrial research, agronomy, laboratory work, geoinformatics, renewable energy, scientific illustration, graphic design, animation, nature photography, film production, education and environmental campaigning, IT, legal affairs, public relations or fundraising.

Funding is available through the European Voluntary Service (EVS) programme, which is an initiative by the European Commission. There is no cost to the volunteer at any stage. Travel, accommodation, food and insurance are all covered. You will even receive a small personal allowance each month and depending on the duration of your stay, you can choose to spend one or more weeks travelling in and around Greece to explore this stunning corner of the Mediterranean! The only requirement is that you are between 18 and 30 years of age and that you can stay for 2-12 months.

Interested? Send your CV accompanied by a motivation letter to simon.amelinckx@archipelago.gr quoting the reference code mentioned below and we’ll get in touch with you! In order to apply for EVS funding, you need to contact a so-called sending organisation. Visit www.jugend-in-aktion.de for a list of accredited sending organisations in Germany.


Archipelagos Institute of Marine Conservation
P.O. Box 152, Ormos Marathokampou
GR-83102, Samos, Greece
Tel. 0030 22730 37533
www.archipelago.gr
Ref. SYA-106


Eingetragen am 03.06.2012 * Mehr Info * Kontakt
Senioren regelmäßig besuchen
Einfühlsam und verständnisvoll zuhören können und 1mal wöchentlich 1 - 2 Stunden Tagesfreizeit schenken - wir wünschen uns für unsere Bewohnerinnen und Bewohner Ehrenamtliche gleich welchen Alters für einen regelmäßigen Besuchsdienst. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Sozialarbeiterin Frau Fuhlrott auf. Vielen Dank!
Ansprechpartnerin: Frau Fuhlrott, Tel. 030 96244 161, Email: ElkeFuhlrott@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Kaysersberg, Buschallee 89 B, 13088 Berlin


Eingetragen am 31.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Engagierte ehrenamtliche HelferInn für Büroarbeit bei einer Hilforganisation gesucht
Hope Foundation sucht engagierte, eherenamtliche MitarbeiterInnen für die Unterstützung bei der Büroarbeit.

weiter Informationen unter www.hope-found.org

Das sind Ihre Aufgabenfelder:
- Unterstützung des Teams in organisatorischen und administrativen Bereichen, dazu gehören die Pflege des Team-Kalenders, der Database und die Unterstützung bei der Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen
- Recherche, E-Mail Korrezpondenz, Telefondienst

Voraussetzung:
- Sie sind eine aufgeschlossene, motiviert, flexible und teamorientierte Persönlichkeit
- Sie haben Organisationstalent und verfügen über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten
- Sie sollten erste Erfahrungen und Freude an organisatorischer und administrativer Arbeit haben.
- Ihre IT-Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) sind durchschnittlich
- gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englisch- oder Französischkenntnisse von Vorteil
- Freude an der Formulierung und Überarbeitung von Texten

Bei Interesse schicken Sie bitte ein kurzes Anschreiben und Ihren Lebenslauf gerne per E-Mail an Judith Ellfeldt, judith@hope-found.org (Tel.: 030/54460643 oder 01578/7616646)


Eingetragen am 30.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Spielen mit Seniorinnen / Senioren
Spielen Sie gerne "Mensch ärgere dich
nicht"
und suchen noch Spielpartner? Bewohner und
Bewohnerinnen eines Seniorenpflegeheims in
Neukölln freuen sich über Freiwillige, die
Spaß an der Betreuung einer regelmäßigen
Spielgruppe haben.

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Netter Hund bzw. netttes Pferd gesucht!
Jeder Haustierbesitzer kennt die Freude, die man von ihnen bekommen kann. Wenn Sie einmal pro Woche Ihren Hund von einem Menschen mit gesitiger Behinderung verwöhnen lassen und vielleicht einen gemeinsamen Spazierung machen möchten, wäre das sehr wilkommen. Es wäre auf die gleiche Weise sehr schön falls Sie ein Pferd haben und ihn mit einer geistig behinderten Person besuchen würden.

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Wochenendaktionen und Ausflüge für Menschen mit geistiger Behinderung
Der AWO Freizeittreff für Menschen mit und ohne Behinderung organisiert verschiedene Aktivitäten am Wochenende und sucht einen Freiwilligen, der bei diesen Angeboten mithelfen könnte. Beispiele davon sind Discos, Karaoke und Ausflüge (Tulpenschau, Karnevalsumzug der Kulturen...

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ältere Dame für das Amt der Kita "Großmutter"
Auch wenn wir schon gut bestückt sind, wir suchen eine Kitaoma! Einen Kitaopa haben wir ja schon! Da viele von unseren Kindern keine Oma mehr haben oder diese weit weg wohnt,
wünschen sich die Kinder so sehr eine "Kita Oma." Diese könnte mit den Kindern z.B. Tischspiele
spielen, puzzeln, malen, vorlesen, kuscheln,trösten... alles was eine richtige Oma so macht! Wir würden uns sehr freuen, wenn sich
eine nette Dame findet, die die Kitaoma der "Rappelkiste" in einer sehr grünen, ruhigen Kita, Nähe Gutschmidtstr.,Neukölln sein möchte! "Kinder sind unsere Zukunft" Danke!

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
LesepatInnen
Für Kitas und Horte suchen wir Lesepatinnen
und Lesepaten die Spaß am vorlesen in
Kleinstgruppen von bis zu vier Kindern
haben und über das gelesene mit den Kindern
sprechen und mit Ihnen spielen.


Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Handwerk ist ihr liebstes Hobby
Zur AWO Berlin Kreisverband Südost gehören
17 Kitas, in denen es handwerklich immer
wieder etwas zu tun gibt:: sei es Spielzeug
reparieren, Bilder aufhängen oder Regale
zusammenbauen.
Die Kitas verteilen sich auf die Bezirke
Neukölln, Reinickendorf, Lichtenberg und
Treptow-Köpenick.

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
türkisch/arabisch - deutsche ÜbersetzerIn
für unsere Schulstation "Theos Schüleroase" suchen wir jemanden, die/der uns bei der Verständigung mit Kindern aus türkische/arabischen Herkunftsfamilien unter die Arme greifen kann.

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Gartenarbeit in einer Kitatagesstätte
Zur AWO Berlin Kreisverband Südost gehören
14 Kitas, in denen es handwerklich immer
wieder etwas zu tun gibt:insbesondere brauchen wir unterstützung in der Garten und Wiesenpflege in den Bezirken:
Neukölln, Reinickendorf, Lichtenberg und Treptow-Köpenik

Eingetragen am 29.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Mit Senioren Tiere füttern und beobachten
Sie lieben Tiere und kümmern sich gerne um sie? Sie haben Geduld und können mit älteren Menschen einfühlsam umgehen? Sie möchten mindestens 1 mal wöchentlich Ihre Zeit verschenken? Wir suchen für unsere Bewohnerinnen und Bewohner regelmäßigen Besuch, um die Tiere -Hasen, Meerschweinchen, Vögel - in unserer kleinen Voliere zu beobachten und zu füttern, zum Reden und vielleicht auch Spazierengehen. Wir freuen uns auf Ihre ehrenamtliche Unterstützung! Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zur Sozialarbeiterin Frau Fuhlrott auf. Vielen Dank!
Frau Fuhlrott, Tel. 030 96244 161, Email: ElkeFuhlrott@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Kaysersberg, Buschallee 89 B, 13088 Berlin


Eingetragen am 23.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Schlossfrau bzw. Schlossherr im Schloss Friedrichsfelde gesucht
Der Förderverein vom Tierpark Berlin und vom Zoo Berlin e.V. betreibt ehrenamtlich das Schloss Friedrichsfelde im Tierpark Berlin. Hierzu zählt auch die Museumsaufsicht während der Öffnungszeiten am Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag und an den Feiertagen. Es werden Menschen gesucht, die Freude an historischen Gebäuden und der Geschichte haben. Der Einsatz erfolgt individuell nach den zeitlichen Möglichkeiten.

Eingetragen am 07.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Souvenir-Shop im Tierpark Berlin
Die Fördergemeinschaft von Tierpark Berlin und Zoo Berlin e. V. betreibt ehrenamtlich die Souvenir-Shops im Berliner Tierpark. Der Erlös geht zu 100 % in die Förderung des Berliner Tierparks und des Jahresprojekts der Fördergemeinschaft. Beim Souvenir-Shop handelt es sich um eine gemeinnützige Tätigkeit. Zu den Aufgaben zählt die Kassenbetreuung und der Verkauf von Souveniren.
Erfahrungen im Verkauf sind wünschenswert, aber nicht Voraussetzung. Spaß und Freude im Umgang mit Menschen. Eine Einarbeitung findet selbstverständlich statt.


Eingetragen am 07.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
projekt Anna - Kinderhilfe Kaliningrad e.V.
projekt Anna hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen von Heim-/Waisenkindern und sonstiger bedürftiger Kinder, Jugendlicher und Heranwachsender in Kaliningrad und im Kaliningrader Gebiet zu verbessern und deren Ausbildung zu fördern.


Um unseren Verein weiter voranzubringen, möchten wir in BERLIN eine Gruppe gründen.
Dafür suchen wir engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter, die uns in diversen Bereichen wie z.B. Fundraising, Pressearbeit und Kommunikation unterstützen wollen und können.Darüber hinaus suchen wir einen engagierten Eventmanager mit Ideen für Veranstaltungen und Unterstützung bei der Umsetzung.
Unsere Schirmherrin ist Anna Netrebko. projekt Anna trägt seit 2006 das DZI Spendensiegel.





Eingetragen am 01.05.2012 * Mehr Info * Kontakt
Mit älteren Menschen singen
Haben Sie Freude am Singen? Unsere Bewohner/innen singen gern. Trauen Sie sich zu, mit diesen Menschen gemeinsames Singen zu organisieren? Dann würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen! Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org

Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Gesprächs- und Spielpate für Senioren gesucht!
Im Alter muss keiner einsam sein! Wir suchen einen Herrn (auch Rentner) als Paten für dementen Senioren zum Klönen und Austauschen. 1-2 mal wöchentlich, für ca. 1 Stunde, bevorzugt am Nachmittag, mit Interesse für Natur (Angelkenntnisse) und spielinteressiert (z. B. Skat).
Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org, Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Wohnbereich MeeresBlau, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Senioren bei Spaziergängen begleiten
Wir suchen einen ehrenamtlichen Begleitdienst, gerne auch mit Hund, der an den Wochenenden mit unseren Senioren spazieren geht.
Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org, Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Wohnbereich MeeresBlau oder Wohnbereich SonnenGelb, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Senioren-Zimmer verschönern
Sie handwerkeln gern? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir suchen für unseren Wohnbereich (Menschen mit Demenz) 1 mal wöchentlich für ca. 2 Stunden, bevorzugt am Nachmittag, einen netten Herrn (auch Rentner), der mit unseren BewohnerInnen gemeinsam Verschönerungen in ihrem Zimmer bespricht und umsetzen hilft (z.B. Anordnung von Bildern, eigene Möbel instand halten usw.).
Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org,
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Wohnbereich MeeresBlau oder Wohnbereich SonnenGelb, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Senioren bei Ausflügen und Veranstaltungen begleiten
Haben Sie Freude, sich ehrenamtlich im Seniorenbereich zu engagieren? Wir suchen Menschen wie Sie, die für ca. 2-3 Stunden wöchentlich und nach Absprache unsere Bewohner/innen zu kulturellen Veranstaltungen und Tagesausflügen (z. B. Dampferfahrten, Tierparkbesuche) begleiten. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen.
Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org ,
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Wohnbereich WiesenGrün, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin


Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Für Senioren Kuchen backen und Blumen gießen
Haben Sie Freude an leichten hauswirtschaftlichen Tätigkeiten und Interesse, sich zum Wohle unserer älteren Bewohner/innen ehrenamtlich zu engagieren, wie z. B. Kuchen backen, Blumen gießen etc.? Dann würden wir uns freuen, Sie für 1-2 Stunden wöchentlich in unserem Wohnbereich begrüßen zu dürfen. Ansprechpartner: Herr Klatt, Tel. 030 47477 409, Email: UweKlatt@ass-berlin.org, Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Helene-Schweitzer-Bresslau, Wohnbereich WiesenGrün, Bahnhofstraße 32, 13129 Berlin



Eingetragen am 04.04.2012 * Mehr Info * Kontakt
Familien für Kinder gGmbh - Projekt Connect
Wir suchen dich! Hast du Lust mit Kindern zusammenzuarbeiten? Dann bist du bei uns genau richtig!
Wir sind das Projekt Connect und suchen engagierte Ehrenamtliche für die Betreuung von Pflegekindern.
Dir wird die Möglichkeit geboten an spannenden Seminaren teilzunehmen,die dich auf die besondere Lebenssituation von Pflegekindern vorbereiten.
Für dein Engagement erhältst du eine Aufwandsentschädigung.
Ziel des Projektes ist es, Pflegekinder zu unterstützen und zu fördern sowie die Pflegefamilien zu entlasten.
Wenn du Interesse hast, dann melde dich doch unter der Nummer 030/79788222-40.


Eingetragen am 29.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
Mathenachhilfe für Mädchen mit Aspergersyndrom gesucht!
Jasmin besucht die 9. Klasse(eine Förderklasse für Autisten)in Lichtenrade und benötigt Nachhilfe in Mathematik. Wir suchen eine Person, die Interesse hat einem Mädchen mit Aspergersyndrom zuverlässig Nachhilfe in Mathe zu geben.
Bei Interesse oder Fragen hilft Ihnen gerne Frau Brigitte Streit, Fachbereichsleiterin firmaris gGmbH unter der Nummer 030/96249251

Eingetragen am 29.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
Vorlesen (und mehr) bei vielseitig interessierter älterer Dame
Sie lesen gerne und lieben es vorzulesen? Sie haben Geduld und können mit älteren, vielleicht auch schwerhörigen Menschen einfühlsam umgehen? Sie möchten 1 mal wöchentlich Ihre Zeit verschenken? Wir suchen für eine vielseitig interessierte, fast blinde Dame wöchentlichen Besuch zum Vorlesen, Reden und vielleicht auch Spazierengehen. Bei Interesse nehmen Sie bitte Kontakt zu unserer Sozialarbeiterin Frau Fuhlrott auf. Vielen Dank!
Ansprechpartnerin: Frau Fuhlrott, Tel. 030 96244 161, Email: ElkeFuhlrott@ass-berlin.org
Einsatzort: Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Haus Kaysersberg, Buschallee 89 B, 13088 Berlin



Eingetragen am 28.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
PaSch - Paten für Schüler - Ausbildungspatenschaften Wohnwerkstatt
AUSBILDUNGSPATENSCHAFTEN WOHNWERKSTATT

Junge Frauen und Männer, die aufgrund individueller Beeinträchtigung oder sozialer Benachteiligung Hilfe benötigen, können in der Wohnwerkstatt auf dem Gelände der Fabrik Osloer Straße eine Berufsausbildung in den Bereichen Metallbau und Zweiradmechanik absolvieren. Neben der Fachkompetenzvermittlung brauchen die Jugendlichen vor allem auch persönliche Bezüge und Orientierung.

Ein Pate kann helfen durch…
…unterstützen bei der Lernorganisation und den Schulaufgaben
…ermutigen beim herausbilden von Berufs- und Lebensperspektiven
…begleiten zu Ämtern oder beim Finden der ersten eigenen Wohnung
…gestalten gemeinsamer Freizeit und zur Seite stehen als Ansprechpartner

Eingetragen am 27.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
PaSch - Paten für Schüler - Lernpatenschaften Kreuzberg
LERNPATENSCHAFTEN KREUZBERG

Im Kreuzberger Kiez rund um das Kottbusser Tor helfen LernpatInnen Kindern und Jugendlichen der 1. – 10 Klasse die Schule zu meistern.

LernpatInnen engagieren sich einzeln oder gemeinsam mit anderen Ehrenamtlichen für eine Gruppe von SchülerInnen, oder übernehmen eine Lernpatenschaft für ein einzelnes Kind oder eine(n) Jugendliche(n).
In wöchentlichen Treffen arbeiten die Lerntandems gemeinsam an den Hausaufgaben, vertiefen den Schulstoff oder bereiten sich auf Prüfungen vor.
Im Freizeittreff des Loyal e.V. in der Kohlfurter Straße 11 stellt PaSch den Tandems Räume und ein „Lernlabor“ mit vielen Materialien zur Verfügung.

Lernen geschieht hier nicht nur mit der Nase in den Büchern, sondern auch beim Erproben, Erfahren und Erleben, auf gemeinsamen Ausflügen, beim Experimentieren, Erforschen und Entdecken - um Interessen und Talente zu wecken!


Eingetragen am 27.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
PaSch - Paten für Schüler - Bildungspatenschaften Wedding
BILDUNGSPATENSCHAFTEN WEDDING

Seit Anfang 2010 vermittelt PaSch im Wedding BildungspatInnen, die sich mit persönlichem Engagement für die Bildungschancen von Vor- und Grundschulkindern im Kiez einsetzen.

BildungspatInnen treffen sich einmal in der Woche mit Ihrem Patenkind. Gemeinsam erledigen sie die Hausaufgaben, entdecken faszinierende Lesewelten, erkunden Berlin, werden kreativ, sportlich, musikalisch … So lernen beide die Welt des Anderen und viel Neues kennen. Denn Bildung heißt nicht nur 2 x 3 = 6 sondern: die Welt entdecken!

Eingetragen am 27.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
Känguru - hilft und begleitet nach der Geburt
"Känguru- hilft und begleitet" unterstützt Familien in den ersten Monaten nach der Geburt eines Kindes. Eltern benötigen manchmal Unterstützung in dieser neuen Situation. Känguru – hilft und begleitet springt hier ein.

Wir suchen freiwillige Mitarbeiterinnen, die die Familien in dieser Zeit unterstützen und sie entlasten. Sie geben den Eltern Mut, hören zu, gehen mit dem Kind spazieren oder passen auf die älteren Geschwister auf.

Bei Ihrer Tätigkeit werden Sie kontinuierlich durch die Koordinatorin begleitet und Sie sind eingebunden ins Känguru-Team sowie unfall- und haftpflichtversichert. Zusätzlich bieten wir begleitende Fortbildungen zu unterschiedlichen Themen an und eine Aufwandsentschädigung.

Zeitumfang: 2-3 Stunden pro Woche

Wenn Sie sich informieren wollen, nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit uns auf. Känguru vermittelt berlinweit Familien und engagierte Freiwillige.

Wibke Wonneberger
eMail: info@kaenguru-diakonie.de
Tel: 030 440308260
www.kaenguru-diakonie.de

Känguru-hilft und begleitet ist ein Projekt des Diakonischen Werkes Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V.


Eingetragen am 23.03.2012 * Mehr Info * Kontakt
Besucherführungen im Tierpark Berlin
Sie möchten sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich für Arten- und Tierschutz engagieren? Sie fühlen sich von den Hauptstadtzoos - insbesondere vom Tierpark - angezogen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Für die Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit und im Artenschutz suchen eine/n Tierpark-Besucher-Führer/in.
Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung bei der Betreuung und Begleitung von Führungen im Tierpark. Wir weisen Sie gerne in Ihre Tätigkeiten ein. Sie werden fachlich betreut, außerdem wird Ihnen Informationsmaterial zur Verfügung gestellt.


Eingetragen am 24.02.2012 * Mehr Info * Kontakt
Hausaufgabenhilfe in Berlin sucht ehrenamtliche Helfer
Sie möchten gerne im Hausaufgabenkreis der Ev. Kirchengemeinde Alt-Schmargendorf mitmachen und Schüler in einem Schulfach ehrenamtlich unterstützen, dann sind Sie herzlich willkommen.
Gestalten Sie mit! Ihre Ideen, Ihr Wissen, Ihre Erfahrungen sind bei uns erwünscht.
Unser Team unterstützt Schüler von der 1. Klasse bis zum Abitur bei ihren Hausaufgaben.
Unser Hausaufgabenkreis findet immer Freitags von 16 Uhr bis 18 Uhr statt.

Die Freude der Schüler mit Ihnen gemeinsam die Hausaufgaben geschafft zu haben, ist ein schöner Dank Ihres Ehrenamtes.

Eingetragen am 19.02.2012 * Mehr Info * Kontakt
Familienpaten gesucht
Für unser Frühe Hilfen Projekt sucht der Sozialdienst kath. Frauen (SKF e.V.) für die Standorte Pankow, Tempelhof und Neukölln nach Menschen, die Zeit und Lust mitbringen, eine Familienpatschaft zu übernehmen.
Neben der großen Freude über den Familienzuwachs, kann die erste Zeit nach der Geburt dennoch auch große Belastungen nach sich bringen.
Hier stehen die Familienpaten den Familien zur Seite, hören zu und machen Mut, unterstützen im Alltag, betreuen die Kinder,begleiten zu Ärzten und Behörden etc.
Dabei erhalten die Familienpaten fachliche Begleitung und Schulungen, Versicherungsschutz und eine Bescheinigung über Qualifizierung und die ehrenamtliche Tätigkeit.

Eingetragen am 28.11.2011 * Mehr Info * Kontakt

Schaut auch auf:

www.gute-tat.de Eine Initiative die insbesonders kurze und individuelle Freiwilligenarbeit anbietet. Auf der Seite findet Ihr Angebote wo man einfach mal für ein paar Stunden helfen kann - ohne weitere Verpflichtungen einzugehen oder das lange vorbereiten zu müssen.

Freiwilligenangenturen

Fehlt bei unseren Angeboten das Richtige für euch oder wollt Ihr Euch einmal ausfürlich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements beraten lassen, so seid Ihr bei den folgenden Organisationen gut aufgehoben.

Weitere Links zum Ehrenamt

Hier findet Ihr noch weitere Informationen / Ansprechpartner zum Ehrenamt in dieser Stadt:

Sie suchen ehrenamtlich Helfer in Berlin?

Tragen Sie sich hier ein und wir zeigen Ihr Gesuch auf dieser Seite.