ehrenamtlich.de wurde eingestellt. Gute und aktuelle Informationen für Ihren Einstieg in das Ehrenamt finden sie hier:


Aktion Mensch betreibt die aktuell wohl umfangreichste Datenbank mit Möglichkeiten zum ehrenamtlichen Engagement.

Das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement betreibt eine Webseite mit vielfältigen Informationen rund um das Ehrenamt.




Die alten ehrenamtlich.de Inhalte finden sie noch für einige Wochen unten.








Betreuer/innen für Ferienprojekte gesucht
Spielratz e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung(en) pädagogische Ferien- und Freizeitaktionen anbietet.
Für unsere Projekte in den Sommerferien suchen wir junge und jung gebliebene Menschen ab 16 Jahren, die Spaß haben, zusammen mit anderen Betreuer/innen Kindern und Jugendlichen schöne Ferien zu ermöglichen.
Neben einer umfangreichen kostenlosen Vorbereitung erhalten die Betreuer/innen 50,00€ Aufwandsentschädigung pro Maßnahmetag.

Das Aufgabengebiet umfasst:
* Übernahme der Aufsichtspflicht
* Vorbereitung und Durchführung von Spiel-, Bastel-, Sport- und Malaktionen
* Übernahme verschiedene Dienste (Bus, Tor, Küche, Aufräumen)
* Unterstützung von Kindern mit höherem Betreuungserfordernis


Zu folgenden Terminen suchen wir noch ehrenamtliche Betreuer/innen
Sommerferien:
Stadtranderholung Fasangarten (Gruppe 1) und Fideliopark: 31.07.-16.08.2013
Stadtranderholung Fasangarten (Gruppe 2): 19.08.-06.09.2013

Weitere Informationen zu den Projekten, zum Verein und zur Tätigkeit als Betreuer/in findest Du auf unserer Homepage: www.spielratz.org.

Interesse? Dann freuen wir uns über eine Email an georg.staudacher(at)spielratz.org oder über einen Anruf von Dir (089/ 48 48 98).


Eingetragen am 12.02.2013 * Mehr Info * Kontakt
SzenenWechsel - Laientheater im Dialog zwischen Jung und Alt
"SzenenWechsel" ist eine Laientheatergruppe, die einen ca. einstündigen Szenenabend entwickelt und damit in Alten- und Servicezentren, aber auch an anderen spannenden Orten auftritt. Es werden autobiografische Erfahrungen aufgeschrieben und in theatertaugliche Szenen verwandelt.
Der Kurs umfasst 13 Mittwoche, jeweils von 18-21 Uhr und beginnt am Mi 10.10.12 um 18 Uhr im Evang. Bildungswerk München, 3. Stock. Sie können sich am ersten Abend entscheiden, ob Sie am gesamten Kurs teilnehmen wollen, erst dann wird der Kurs kostenpflichtig.

Eingetragen am 30.08.2012 * Mehr Info * Kontakt
Kulturführerschein®
Der Kulturführerschein® ist ein Fortbildungsprojekt für Menschen über 50 Jahre, die Spaß an Kultur haben und sich gleichzeitig für andere engagieren wollen. Gemeinsam mit anderen Neues entwickeln, sich für andere einsetzen, das ist das Ziel dieser Fortbildung. Der Kulturführerschein® ist ein soziales Projekt. Kultur ist das Transportmittel, im Wesentlichen geht es aber um soziale Netze, um eine neue Rolle Älterer in der Gesellschaft und um Engagement für diejenigen, die keinen selbstverständlichen Zugang zu Kultur haben.

Eingetragen am 30.08.2012 * Mehr Info * Kontakt
projekt Anna - Kinderhilfe Kaliningrad e.V.
projekt Anna hat sich zum Ziel gesetzt, die Lebensbedingungen von Heim-/Waisenkindern und sonstiger bedürftiger Kinder, Jugendlicher und Heranwachsender in Kaliningrad und im Kaliningrader Gebiet zu verbessern und deren Ausbildung zu fördern.


Um unseren Verein weiter voranzubringen, suchen wir engagierte ehrenamtliche Mitarbeiter, die uns in diversen Bereichen wie z.B. Fundraising, Pressearbeit und Kommunikation unterstützen wollen und können. Für unsere Fundraisingaktivitäten suchen wir aktuell für das Heldenrennen Spendensammler und Läufer.
Unsere Schirmherrin ist Anna Netrebko. projekt Anna trägt seit 2006 das DZI Spendensiegel.



Eingetragen am 24.08.2012 * Mehr Info * Kontakt
5-tägige Basiskurs für ehrenamtliche Demenzbetreuung in München
5-tägiger Basiskurs für ehrenamtlich Engagierte mit Interesse am sozialen Engagement in der Begleitung demenzerkrankter Menschen in häuslicher Umgebung in München.
Nächster Kursbeginn: 27.11.2012 weitere Termine 28.11./04.12./05.12./11.12.
Teinahmegebühr 50,-€
Kursinhalte sind:
- Informationen zum Krankheitsbild Demenz und Alzheimer
- Umgang mit demenzerkrankten menschen, Überblick über therapeutische Ansätze,
Grundhaltungen und Einstellungen
-die Situation von pflegenden Angehörigen
- Gesprächsführung und Kommunikationsformen
- Informationen zu rechtlichen und pflegerischen Fragen
- Methoden und Möglichkeiten der Beschäftigung und Aktivierung
Der Kurs findet in Kooperation mit der Alzheimer Gesellschaft, Landesverband Bayern statt.

Diese Kurse sind für ehrenamtliche Interessenten gedacht, die anschließend in unserem anerkannten Helferkreis in München mitarbeiten wollen, Zeiteinsatz ca. 2 - 4 Stunden wöchentlich, Aufwandsentschädigung, gewachsene ehrenamtliche Gruppe mit professioneller Begleitung durch 2 Sozialpädagoginnen. Erstgespräch und Kontakt vor Teilnahme an Kurs notwendig

Eingetragen am 26.07.2012 * Mehr Info * Kontakt
Ausbildung zur Seniorenbegleitung und -beratung
Sie möchten alte Menschen in der Bewältigung ihres Alltags und in der Aufrechterhaltung oder dem Aufbau sozialer Kontakte unterstützen, so dass sie so lange wie möglich selbstständig zu Hause leben können. Sie wollen eine Beratungsfunktion bei älteren Menschen und ihren Angehörigen ausüben und sich im Altenhilfe-Netzwerk besonders gut auskennen. Sie interessieren sich für die Entwicklung neuer Wohnkonzepte, Solidaritätsgemeinschaften oder generationsübergreifende Projekte: Zu erfahren, wie man sein Alter am besten gestalten kann, ist Ihnen ein Anliegen. Sie wollen sich vernetzen, neu orientieren oder auf ein ehrenamtliches Engagement vorbereiten? Die Ausbildung zur/m Seniorenbegleiter/-in öffnet neue Türen für Sie!

Der Lehrgang bereitet auf die Tätigkeit der Seniorenbegleitung und -beratung vor. In 16 Seminartagen vermitteln wir ein breites Themenspektrum von Beratung und Institutionenkunde über Alterskrankheiten und Demenz bis hin zu Rechtsfragen und Gesprächsführung. In der Praktikumsphase lernen Sie Altenhilfe-Einrichtungen kennen und begleiten für einige Tage einen alten Menschen. Die Ausbildung schließt mit einem Zertifikat ab.

Inhalte: Motivation, Bilder vom Alter, Älterwerden heute, normales Altern, Alternsprozesse und Alterskrankheiten, Aufgabe und Rolle der Seniorenbegleiter/-innen im Altenhilfe-Netzwerk, Lernen sich abzugrenzen, Das helfende Gespräch, Bedürfnisse alter Menschen, Alltagsbegleitung, Sexualität im Alter, Biografisches Arbeiten, Beschäftigung im Alter, Demenziell Erkrankte besser verstehen, Validation, Psychiatrische Krankheitsbilder, Depression, Wahn, Geriatrische Rehabilitation, Krisenintervention, Gewalt im Alter, Die Situation Schwerkranker und Sterbender, Netzwerke im Alter, Gesetzliche Betreuung, Rechtliche Aspekte der Seniorenbegleitung.

Eingetragen am 05.06.2012 * Mehr Info * Kontakt

Münchner Ehrenamt im Internet

Für Münchner gibt es im Internet noch weitere gute Anlaufstellen bei der Suche nach ehrenamtlicher Arbeit:

Freiwilligenangenturen

Fehlt bei unseren Angeboten das Richtige für euch oder wollt Ihr Euch einmal ausfürlich über die Möglichkeiten des ehrenamtlichen Engagements beraten lassen, so seid Ihr bei den folgenden Organisationen gut aufgehoben.

Weitere Links zum Ehrenamt

Hier findet Ihr noch weitere Informationen / Ansprechpartner zum Ehrenamt in dieser Stadt:

Sie suchen ehrenamtlich Helfer in München?

Tragen Sie sich hier ein und wir zeigen Ihr Gesuch auf dieser Seite.